Anfang 2018 fanden sich einige Musiker im Mönchengladbach zusammen, um ein neues Band-Projekt zu starten. Es folgte eine Zeit der Jams und des Spielens mit verschiedenen Sounds und Stilen, begleitet von einem Besetzungswechsel an der Gitarre. Daraus ergab sich die jetzige Konstellation, bestehend aus Alexander Nagel (Vocals), Christian Gaastra und Marco Blum (Gitarre), Gernot Brixler (Bass), und André „Erdo“ Reichel (Drums). Aus den verschiedenen Hintergründen und Vorlieben der Mitglieder entstand ein differenzierter und abwechslungsreicher Sound, der sich stetig weiterentwickelte.
Der kraftvolle Gesang, die harten, aber dynamischen Gitarren, und die sehr groove-basierte Rhythmusfraktion erzeugen in jedem Song eine spannende Mischung, die einen immer wieder aufs Neue mitreißt und überrascht.
Die ersten Demo-Produktionen bekamen ein durchweg positives Feedback in der Szene und führten auch prompt zu der Einladung zu den Barstool-Sessions im Pitcher Düsseldorf, bei der die Kompositionen erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert werden dürfen.